Call us : +49 (0) 2633 2007090|

Investitionen in Indien

Indien entwickelt sich als eines der attraktivsten Ziele, nicht nur für Investitionen, sondern auch für Geschäfte und wird auch weiterhin in den nächsten Jahren konsequent wachsen. Einige der Gründe die Indien als Investitionsmarkt sehr attraktiv machen, sind die große und schnell wachsende Mittelschicht, die Hochstufung der Armen zur Mittelklasse und damit wachsenden Binnenkonsums, der die indische Regierung ständig weiterentwickelt, die investorenfreundliche Politik, die niedrigere Produktionskosten durch geringere Lohnkosten, die Verfügbarkeit an qualifizierten Arbeitskräften, reichlich vorhandenen natürlichen Ressourcen und Englisch als eine der wichtigsten Wirtschaftssprachen in Indien. Indien ist wahrscheinlich eine der größten Volkswirtschaften der Welt nach Prognosen von international renommierten Beratern. Unternehmen auf der ganzen Welt werden die Wachstumschancen am indischen Märkten angeboten und viele von ihnen investieren bereits verstärkt in Indien. Indien hat eine sehr große Mittelklasse Bevölkerung, die noch wesentlich erweitert wird. Zudem bietet Indien einen riesigen Markt für ausländische Produkte und Dienstleistungen. Der jüngste indische Wachstumstrend wird das durchschnittliche Haushaltseinkommen in den nächsten zwei Jahrzehnten verdreifachen. Die konsequente Wirtschaftswachstum in Indien ist ein wichtiger Faktor, der zum Rückgang der Armut beigetragen hat. Indien liegt in Südasien und hat seine Grenzländer wie China, Bhutan und Nepal auf der Nord-Westseite, Myanmar und Bangladesch auf der Ostseite und in Afghanistan und Pakistan auf der Nordwestseite. Die großen Himalaya-Gebirge unterteilen Indien von Rest von Asien in seiner Nordseite. Einige der neuen und etablierten Märkten wie dem Nahen Osten und Süd-Ost-Ländern sind ebenfalls dicht angebunden. Indien verfügt über bemerkenswert starke personelle Ressourcen mit einem der am weitesten entwickelten Hochschulsysteme auf der ganzen Welt. Indiens Bildungssystem steht an dritter Stelle in der Welt. Indien ist reich an natürlichen Ressourcen wie Kohle, Eisenerz, Manganerz, Glimmer, Bauxit, Erdöl, Titan-Erz, Chromit, Erdgas, Magnesit, Kalkstein, Dolomit, Gips, Apatit, Phosphorit, Steatit und Fluorit. Indien ist reichhaltig an Geschichte, Kultur, Religion und Vielfalt. Es gibt 22 offiziell anerkannten Sprachen. Es leben Menschen aus allen Religionen in Indien, die harmonisch mitteinander Leben wie die Hindus, Muslime, Sikhs, Christen, Buddhisten und Jains. Daher versteht es sich von wohl von selbst, dass sich Indien rasant entwickelt und in der nahen Zukunft die stärkste Volkswirtschaft haben wird.

Posted under Blog
Copyright © 2014 REVATHI All rights Reserved.
Designed & Developed By:Digitalforce